Wer die Abgeschiedenheit mag, wird Irlands äußersten Westen lieben. Die weitläufige Heide- und Moorlandschaft von Connemara, die steinige Karstlandschaft des Burren oder Irlands größte Insel Achill Island sind unvergleichliche Orte von denen die Aufgeregtheit der modernen Zeit unendlich weit entfernt scheint. Die Counties Clare, Galway und Mayo verfügen über eine landschaftliche Vielfalt, die größer nicht sein könnte. Hier befinden sich die berühmten Steilklippen der Cliffs of Moher, Irlands einziger Fjord Killary Harbour, die Clew Bay mit hunderten von Inselchen und Irlands heiliger Berg Croagh Patrick. In Ortschaften wie Clifden, Kinvara, Lahinch, Oughterard, Roundstone oder Westport begegnet man purer Lebensfreude – ein überaus reizvoller Kontrast zur Ruhe in den umliegenden Landschaften.