The Pyramid, Killiney Hill

Cnoc Chill Iníon LéinínCounty Dublin

Die Pyramide auf dem Killiney Hill befindet sich ganz in der Nähe des Obelisk, allerdings ein wenig versteckt hinter Ginsterhecken. Sie wurde 1852 von Robert Warren erbaut, dem damaligen Besitzer des Anwesens. Einheimische bezeichnen die Pyramide auch als “Wishing Stone“ – als Wunschstein. Deren Ausführung zufolge geht ein Wunsch in Erfüllung, wenn man alle Ebenen der Pyramide umrundet, die oberste Zinne erklimmt und während man Richtung St. Begnet’s Oratory auf Dalkey Island blickt seinen Wunsch äußert. Ob dem wirklich so ist kann noch nicht abschließend bestätigt werden. Eine unumstößliche Tatsache hingegen ist, dass man von der Pyramide aus eine erstklassige Aussicht über die Dublin Bay hat.

Killiney
Co. Dublin
Wegbeschreibung