Steinreihe von Eightercua

Íochtar CuaRing of Kerry -County Kerry

Die Steinreihe von Eightercua südlich von Waterville wird auf 1200 v. Chr. datiert und markierte offenbar die Begrenzung einer größeren Anlage. Diese Vermutung wird auch durch eine Legende bekräftigt, nach der Eightercua die Grabstätte von Scéine sei, der Frau des Anführers der milesischen Invasoren. Die Milesier fielen in grauer Vorzeit in Irland ein und werden als die Stammesväter des heutigen Irlands vermutet. Der Legende nach sollen sie die alten Herrscher der grünen Insel in die Anderswelt vertrieben und fortan das Zepter in der sichtbaren Welt geschwungen haben.

Co. Kerry
Wegbeschreibung