Steinkreis von Drombeg

An Drom BeagCounty Cork

Der Steinkreis von Drombeg ist vermutlich Irlands berühmtester und meistbesuchtester Steinkreis. Das liegt zum einen daran, dass er gut ausgeschildert und frei zugänglich ist und zum anderen – und das ist noch wichtiger – dass er sehr gut erhalten ist.

17 imposante Steine, 16 davon stehend und einer liegend, bilden diesen Steinkreis. Der liegende Stein hatte vermutlich die Rolle eines Opfertisches oder Altars. Hiervon dürfte sich auch der Zweitnamen des Steinkreises ableiten – The Druids Altar (der Altar des Druiden). Es wird vermutet, dass der Drombeg Stone Circle zu rituellen Handlungen genutzt wurde.

In unmittelbarer Nähe des Steinkreises sind Überreste zweier Rundhütten, sowie eine Kochstelle zu finden, ein sogenannter „Fulacht Fiadh“. In diese Erdmulden wurde Wasser mit im Feuer erhitzen Steinen zum Kochen gebracht.

Co. Cork
Wegbeschreibung