Coliemore Harbour

Cuan na Coille Móire

Der heute so beschauliche Hafen war zwischen 1200 und 1600 der wichtigste Umschlagplatz für Waren an der irischen Ostküste. In den tiefen Gewässern des Dalkey Sound legten die größten Segelschiffe der damaligen Zeit an. Passagiere und Fracht wurden mit Langbooten in den Hafen gerudert. Während dieser Phase wurden in Dalkey sieben Turmhäuser gebaut, in denen die ankommenden Waren bis zum Weitertransport gelagert wurden.

Dalkey
Co. Dublin
Wegbeschreibung
Church