Castle Roche

Dún GallCounty Louth

Castle Roche liegt auf einer felsigen Anhöhe inmitten eines ländlichen Landstrichs rund 10 km nordwestlich von Dundalk. Die Burg wurde im Jahr 1236 von einer Dame namens Rohesia de Verdon erbaut. Von ihr wird erzählt, dass sie dem Baumeister des Schlosses ihre Hand versprach, wenn er ein Bauwerk nach ihren Wünschen bauen würde. Gesagt, getan. In der Hochzeitsnacht soll Rohesia ihren Frischvermählten zu sich in ihr Gemach gebeten haben, um einen Blick auf ihr Anwesen durch ihr Fenster zu werfen. In diesem Moment verpasste sie ihm einen Stoß und entledigte sich ihres Gatten. Das Fenster ist seither im Volksmund als “Murder window“ – das Mörderfenster – bekannt.