Bannow Church

BhanúCounty Wexford

St. Mary’s of Bannow wurde im 13. Jahrhundert von den Normannen errichtet. Die kleine Kirche mit umliegendem, noch aktivem Friedhof, ist wahrlich nicht die attraktivste Kirchenruine des Landes. Dennoch eine bemerkenswerte, da sie das einzige Überbleibsel einer ganzen Stadt ist, die sich hier im Mittelalter befand. Bannow – ein irisches Pompeji? Das Schicksal der Stadt ist unklar. Als Cromwells Truppen Irland heimsuchten war Bannow jedenfalls noch existent, was Aufzeichnungen und Beschreibungen von Straßennamen und Gebäuden belegen. Es wird vermutet, dass die Stadt der Versandung der Bannow Bay zum Opfer fiel.

Co. Wexford
Wegbeschreibung
Church